Das 11. Haus, Gemeinschaften, Freunde und unsere Wünsche

von Kiran

Das 11. Haus unser Leben in der Gemeinschaft

Dieses Haus wird dem Sternzeichen Wassermann, den Planeten Uranus und Saturn zugeordnet. Es gehört zu den Lufthäusern, deren Prioritäten Gedanken und Austausch lauten, in diesem Fall mit unserer gesamten Umwelt.

Das Haus gibt über unsere soziale Einstellung Auskunft und da diese sich meist über unsere Freunde ausdrückt, wird es auch das Freundschaftshaus genannt. Hier zeigt sich unser Interesse an Gemeinschaften, Gruppen und Teambereitschaft.

Im 11. Haus drückt sich aus, wie wir uns in einer Gemeinschaft verhalten, welche Einstellung wir zu unserem gemeinschaftlichen Leben und deren Aktivitäten haben, und für welche Gemeinschaften wir uns interessieren.

Im 11. Haus stehen die Menschen, die wir selbst gewählt haben, weil sie unseren Interessen entsprechen.

Das Haus steht für Vereine, gemeinnütze Organisationen, Gruppen, Zusammenkünfte, Glaubenssysteme, Ideologien und Verbände, denen wir beitreten. Das 11. Haus ist geistig orientiert und zeigt unseren Gemeinschaftssinn. Es symbolisiert auch unsere Hoffnungen, unser Ansehen und die Privilegien, die wir durch die Gemeinschaft erhalten können.

Es zeigt, welche Hilfe und Unterstützung ein Mensch in seinem Leben durch Freunde, Anwälte und Institutionen  erfährt. Natürlich werden diese Punkte auch noch durch andere Horoskop Einflüsse bestimmt, wie Venus, Mond oder Merkur.

Die Reise durch die Häuser, Ergänzung und Gegensatz

Wir haben uns auf der Reise durch unser Horoskop entwickelt und selbst entdeckt.

Im 10. Haus haben wir unsere Fähigkeiten in der Welt ausprobiert und gefestigt. Im 7. und 8. Haus konnten wir das Du kennenlernen und herausfinden, wie Zusammenleben und Gemeinsamkeit funktioniert. Im 5. Haus haben wir unsere Individualität entdeckt und ausgelebt.

Im 11. Haus, das dem 5. Gegenüberliegt, finden wir unsere selbsterwählten Gemeinschaften, wir wollen nun unsere entwickelten Fähigkeiten in die Gemeinschaft integrieren. Hier können wir über unsere Ich-Identität aus dem 5. Haus hinausgehen.

Es gibt den Individualismus des Einzelnen und die Bedürfnisse der Gemeinschaft. Funktionieren Beide zusammen, ist es ein harmonisches Gesamtgefüge. Wie wir als Teil dieser Gemeinschaft funktionieren, zeigt das 11. Haus. Es symbolisiert auch den Ertrag unseres Lebens.

Die beiden Planeten des Hauses sind Uranus und Saturn. Der Uranus steht für die Gemeinschaft, aber auch für Freiheit und Individualismus, der Saturn steht für das Funktionieren der Gemeinschaft und für die Sicherheit, die sie vermittelt.

Die Zugehörigkeit zur Gruppe stärkt das Selbstwertgefühl, sie kann aber auch Abhängigkeiten schaffen.

Dem Uranus wiederspricht jegliche Form von Abhängigkeit, denn er sucht nach Freiheit und der höheren Vereinigung im Kollektiv. Ein Kollektiv, welches in Verbindung zum großen Ganzen steht.

Vom Ich geht man über die Gemeinschaft zur großen Einheit, in der wir alle miteinander verbunden sind. Und an diesem Punkt sind wir fast am Ende unserer Reise.

Energie und Informationsfeld

Die Gemeinschaft ist durch ein unsichtbares Informationsfeld verbunden, in der sich die Gedanken, Erkenntnisse und Energien grenzenlos verbreiten.

Die Menschen gehören zu einem großen Energiefeld.

Im 11. Haus können wir Verbundenheit, Kommunikation, Gemeinschaft und die tiefe Verbindung der Menschen, Tiere und Natur entdecken.

Wir können erkennen, dass wir ein Teil des großen Ganzen sind und zu dessen Entwicklung beitragen. Das geschieht immer mehr durch die Globalisierung der Erde. Es wird immer deutlicher, wie alles zusammen hängt und sich gegenseitig beeinflusst.

Es ist ein fragiles Gebilde, bereit durch zu viel Negativität aus dem Gleichgewicht zu geraten.

Der Stand unserer Entwicklung

Der Planetenstand und das Tierkreiszeichen des 11. Hauses zeigt, in wieweit wir an dieser Entwicklung teilnehmen und wie wir der Gemeinschaft dienen wollen. Das 11. Haus ist unser soziales Gewissen, hier suchen wir Gleichgesinnte.

Ein stabiler und glücklicher Mensch kann hier seine Energie direkt und kraftvoll einsetzen. In der Gruppe erleben wir, in welchen Häusern unseres Horoskops noch Dinge zu bewältigen sind.

Fehlt uns das Selbstvertrauen, beginnen wir uns in Gruppen zurückzuziehen, sind eingeschüchtert oder versuchen uns zu messen. Haben wir im 7. Haus zu viele Feinde getroffen, fällt es uns nicht leicht in einer Gruppe offen zu agieren und unsere Ideen zu äußern, wir sind misstrauisch. Haben wir im 10. Haus keinen Erfolg gefunden, wollen wir das in einer Gruppe nachholen und bestehen auf eine Führungsposition.

Es sind immer Emotionen und Verletzungen, die unseren Einsatz für die Gemeinschaft erschweren. Wir erleben die Summe unseres Horoskops in diesem Haus.

Doch es ist nie zu spät auch hier noch Aufmerksamkeit und Liebe für sich selbst zu entwickeln.

11. Haus Betonung

Diese Menschen sind an Reformen und notwendigen sozialen Veränderungen im gesellschaftlichen Leben interessiert.  Diese starke Besetzung kann aber auch einen Gesellschafts-Menschen, einen sogenannten Party-Löwen beschreiben.

Die Planeten im Haus beschreiben auch die Gruppen und Menschen, von denen wir uns angezogen fühlen. Die Planeten in diesem Haus bestimmen, wieviel Unterstützung und Protektion es im Leben gibt, wie einfach der Weg in der Gemeinschaft verläuft oder wie viele Hindernisse man erfährt.

Planeten im 11. Haus

Neptun steht für das Interesse an Gruppen, die sich mit Musik, Kreativität und Spiritualität beschäftigen.
Pluto interessiert sich für Psychologie und Okkultismus.
Uranus steht für Astrologie und Veränderungen, Mars für Sport, Venus für die schönen Dinge und Geselligkeit, Merkur für Debattieren und Schreiben.
Stehen Mars und Venus in diesem Haus, dann kann aus Freundschaft eine Beziehung werden.
Venus, Jupiter und Mond sind die Sympathieträger in einer Gemeinschaft.

Die Planeten beschreiben auch unser Verhalten in einer Gruppe

Die Sonne und der Löwe stehen gerne an der Spitze und führen an, sie ziehen Ihr Selbstwertgefühl aus der Zugehörigkeit und brauchen diese auch.
Merkur oder Zwillinge können Gespräche führen, sind für die Aufzeichnungen und den Einkauf zuständig.
Mond und Krebs sind für das Herz und die Verpflegung zuständig. Sie haben ein offenes Ohr und viel Verständnis, und sind dadurch gerne gesehen.

Die Planeten im 11. Haus beschreiben, wie wir uns in Gruppen fühlen

Venus und Waage fühlen sich recht wohl und sind kontaktfreudig. Ihnen liegt viel an Harmonie und Gerechtigkeit.
Saturn und Steinböcke sind eher zurückhaltend und fühlen sich nicht wirklich wohl in einer Gruppe, es sei denn, sie können die Organisation übernehmen. Für sie ist Struktur und die Einhaltung von Regeln wichtig.
Mond und Löwe sind beliebt und kreativ.
Pluto und Neptun können eine starke Identifikation, Idealismus und Fanatismus mit sich bringen, diese Menschen haben eine höhere Vision.

Gruppen und Menschen, die uns anziehen

Dieses Haus und seine Planeten beschreiben die Energie, die uns anzieht.
Wir mögen mit Mars in diesem Haus Menschen die zupacken, sich behaupten und direkt sind. Das Haus zeigt auch, wie wir Freundschaften schließen, Mars ist schnell und impulsiv. Saturn eher unbeholfen, schüchtern und vorsichtig.
Venus findet leicht Freunde, verhält sich aber indifferent und stellt hohe Ansprüche. Pluto hat intensive und komplizierte Verbindungen, die uns ganz entscheidend verändern oder in denen es zu Machtkämpfen und Streit kommen kann.

Das Haus der Hoffnung, Ziele und Wünsche

Der Wunsch über sich hinauszuwachsen, kann nur mit einer Erweiterung des Denkens und Begreifens geschehen.

Im 11. Haus erkennen wir, in wieweit wir von unseren Wünschen und Hoffnungen bestimmt werden und wie wir versuchen diese zu erfüllen.

Saturn hat vielleicht Probleme, positive Zukunftsbilder zu entwickeln, er stellt sich aber seinen Hindernissen und Schwierigkeiten. Saturn übernimmt Aufgaben und erstellt Strukturen, um sich in der Gemeinschaft zurecht zu finden.
Mars kämpft um sein Ziel und bestimmt sein Umfeld mit Aktivitäten.
Neptun hat Probleme, sein Ziel zu definieren, es verändert sich ständig und er neigt dazu, von unrealistischen Zielen zu träumen. Im positiven Sinn hat Neptun eine starke Intuition.

Das 11. Haus sensibilisiert uns für die Gedanken und Energien des Kollektivs. Genau wie Uranus können die Planeten in diesem Haus den Zeitgeist erfassen.

 Wie in jedem Haus gibt es auch im 11. Haus eine höhere Ebene. Die eine Seite bedeutet Anerkennung und Macht durch oder in einer Gemeinschaft zu erlangen, die andere Seite bedeutet zur besten Version seines Selbst zu werden. Die höhere Ebene ist losgelöst von äußeren Zielen und Abhängigkeiten, sie möchte die Gemeinschaft unterstützen und die Gesellschaft voranbringen.

Es gibt Menschen, die ein günstiges 11. Haus haben und Unterstützung bekommen, die auch wissen, dass durch Gemeinschaft viel erreicht werden kann. Die Frage ist immer, wie viel gebe ich dafür auf, wieviel muss ich für diese Unterstützung opfern?

Amigogesellschaft oder Dienst an der Gemeinschaft

Das 11. Haus kann die Bemühungen im Beruf (10. Haus) durch den Einfluss von Freunden unterstützen. Jede Unterstützung kostet meistens einen Teil unserer Wahrheit!

Durch den Einfluss einer Gruppe erhält man die Anerkennung in der Gesellschaft, wenn das Horoskop diese Aufgabe stellt. Diese Menschen können über dieses Bedürfnis hinauswachsen und  in diesem Haus Ihre Unabhängigkeit und Individualität erlangen.

Ansehen und Anerkennung stehen dann gegen Individualität und Freiheit!

Am Ende unseres Lebens zählt nicht, wie oft wir gelobt oder anerkannt wurden, es zählt, ob wir entdeckt haben, was in uns entwickelt werden möchte und was uns glücklich macht.

Im 11. Haus kann man Freunde treffen und die Freude am Leben teilen, das ist der Sinn.

Jeder ist, wie er ist und darf dieses mit Anderen leben und teilen.

Das Leben ist einfach Energie.

Wenn diese Freude nicht geteilt werden kann, sondern Erwartungen bestehen, müssen wir uns nochmals den Themen des 10. und 4. Hauses anschauen. Wo haben wir ein Bedürfnis und einen emotionalen Mangel?

Immer wenn Negativität, Schmerz und Leid involviert sind, sollten wir in der Vergangenheit unserer Häuser nachschauen.

Unsere wahre Energie kennt nur Freude und Liebe.

Berufe des 11. Hauses

Alles was mit Wissenschaften, Forschung, gemeinnütziger Arbeit, Arbeit in oder für Gruppen und Organisationen zu tun hat. Die sinnstiftende Arbeit darf die Gemeinschaft unterstützen und voran bringen. Die Bereiche der EDV, Technologie und das Interesse an Astrologie gehören auch ins 11. Haus, zum Wassermann oder zum Kontakt eines persönlichen Planeten zu Uranus.

Wir haben uns auf der Reise durch die Häuser von der Entwicklung des Individuums und seiner Stärken zur Gemeinschaft hin entwickelt, in die wir unsere Stärken sinnvoll einbringen dürfen oder in der wir in eine fördernde Abhängigkeit geraten sind.

Das 12. Haus, das Haus der Auflösung und der Transzendenz, bildet den Abschluss unserer Reise durch das Leben.

Teile diesen Artikel:     

Ähnliche Beiträge

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]