Das 5. Haus und die reine Freude am Leben

von Kiran
, Das 5. Haus und die reine Freude am Leben, Pansliste

Nach dem 4. Haus, welches für unsere Familie, familiäres Erbe und Heim steht, gehen wir nach außen in das 5. Haus, um unser physisches Selbst zu erweitern. Durch einen schöpferischen Ausdruck, durch Liebesaffären, Sport und Wettkampf erweitern wir unser Selbst.

Das Haus steht für Kinder, Spaß, Freizeit, Sexualität, Erotik, Romantik und Schöpfertum.

Nach der Erfahrung der Heimat, wollen wir Spaß und erleben unsere erste Liebe, wir probieren uns aus. Wir entdecken Hobbys und Aktivitäten, wir drängen in die Welt und nehmen am Leben teil.

Das 5. Haus wird dem Löwen und der Sonne zugeordnet

Das Haus steht für Lebendigkeit und Ausdruck. Wir drücken uns aus und stellen uns dar, wir probieren aus, wie die Umwelt auf uns reagiert.

In diesem Haus stecken unsere Lebensfreude und das Vergnügen, im großen Spiel mitzuspielen.

Wer viele Planeten in diesem Haus hat, muss von innen heraus strahlen und schöpferisch sein, schauspielerische Fähigkeiten, sowie eine Vorliebe für Gestalten und Interaktion haben. Die Welt ist eine große Bühne, auf der man Spaß haben und mit den Energien spielen kann. Es sind schöpferische und kreative Menschen, die Platz für Ihre gestalterischen Impulse brauchen. Sie fühlen sich wohl, wenn Ihnen Ihre Arbeit Spaß macht und sie einen gewissen Freiraum haben.

Daher sind besonders künstlerischen Berufe für sie geeignet.

Der freie Fluss von Kreativität ist in diesem Haus reine Energie. Jeder Versuch die Energie mit Verstand und Ego zu leben, um z. B. Anerkennung zu erhalten, bringt den Fluss ins Stocken. Der freie Fluss entsteht aus einem inneren Impuls, der Leben entstehen lässt. Jede gedankliche Absicht erstickt diesen Impuls. Ein starkes 5. Haus lebt aus sich heraus, aus der Kraft des Lebens und aus der Sonne, dem Sein. Das Haus symbolisiert eine Zeit der Freude, des Ausprobierens und des Teilens miteinander. Die Sonne strahlt und erschafft Leben.

Wenn die Planeten in diesem Haus gehemmt sind, fordert uns das Leben auf, unsere Talente und Stärken zu entwickeln und uns zu zeigen, so zusagen unsere Sonne zu entwickeln, das Gefühl für das Selbst und das Sein.

In diesem Haus hat man das Bedürfnis in seiner Besonderheit anerkannt und um seiner Selbstwillen geliebt zu werden.

Planeten im 5. Haus

Die Sonne im 5. Haus beschreibt jemanden, der seine Stärke leben möchte, der Spaß daran hat, sich auszudrücken und die Welt ein Stück heller erscheinen zu lassen. Er möchte strahlen!

Diese starke Energie kann destruktiv werden, wenn es zu sehr um Selbstdarstellung geht. Ein geschwächtes Selbstvertrauen lässt die Sonne zu grell und unnatürlich erscheinen. Ein betontes 5. Haus kann auch für Übertreibungen wie Vergnügen, Sexualität, Spiel und Abenteuer stehen, man jagt den Freuden nach und verliert sich in Zerstreuungen.

Planeten im 5. Haus sind gerne die Herrscher, durch ein geschwächtes Selbstvertrauen reagiert man beleidigt und eingeschnappt. Aber jedes transformierte 5. Haus ist in kreativer und konstruktiver Hinsicht eine Bereicherung. Das Talent liegt in der Möglichkeit, das Leben zu genießen, in seiner Umgebung die Energie zu verstärken und das Leben zum Leuchten zu bringen.

Es ist Ihnen gegeben, das Leben zu feiern. Das größte Glück finden Sie in Ihren künstlerischen oder kreativen Projekten.

Der Mond im 5. Haus bedeutet man liebt Kinder, lebt seine Gefühle auf eine spielerische Art und Weise und neigt vielleicht auch zu theatralischen Auftritten und zum Drama. Befindet man sich in einem ausgeglichen Zustand, überstrahlt man mit seiner Wärme jede negative Stimmung. Die Liebe und Lebensfreude, die man empfindet, kann mit vollen Händen verteilt werden.

Lust und Freizeit sind für das seelische Gleichgewicht wichtig. Kreativer Ausdruck verleiht dem Leben einen Sinn. Dieser Ausdruck kann auf verschiedene Weise geschehen, sie beschränkt sich nicht nur auf künstlerischem Gebiet. Es ist einfach die Art, wie man mit den Dingen umgeht.

Das gilt auch für den Merkur (Schriftsteller), den Mars (Konstrukteur) und die Venus, die Liebe zur Kreativität und zum gestalterischen Ausdruck, das Leben lebt und leuchtet. Wenn aber viele Verletzungen bestehen, zieht man sich leicht zurück. Diese Verletzungen können bedeuten, dass man nicht beachtet wird oder keine Anerkennung findet.

Im 5. Haus geht es um die Sehnsucht beachtet und gesehen zu werden. Um diese Sehnsucht zu leben, muss man diese Energie in sich selbst finden. Das bedeutet, sich selbst die Anerkennung und Beachtung zu schenken, die man braucht. Die Sonne scheint, geht auf und geht unter, egal ob sie jemand sieht.

5. Haus: Erkenne Deine Einzigartigkeit an und vertraue auf Deine Kreativität, es stärkt Dein Selbst.

Die Ergänzung zum 5. Haus

Dem 5. Haus gegenüber steht das 11. Haus, das Haus der Gemeinschaft. Es ist eine Gemeinschaft, die man sich selbst sucht. Man arbeitet zusammen an gemeinsamen Projekten und Zielen.  Im 5. Haus geht es um das Selbst und im 11. Haus um die Gemeinschaft, zusammen sind wir stärker.

Das fünfte Haus zeigt die Neigung zum Selbstausdruck, zur Kunst und die Wichtigkeit von Kindern. Die Aspekte zu den Planeten im 5. Haus zeigen die Hürden, die wir zu diesem Selbstausdruck nehmen dürfen.

Die Herrscher des 5. Hauses zeigen, wer die Umsetzung in welchem Bereich unterstützt. Die Sternzeichen zeigen die Art und Weise, wie sich die Energie ausdrückt.

Fische widmen sich der Musik, der Dichtung und dem Tanz, Krebse und Stiere den Kochkünsten, Jungfrauen der Ordnung und der Handarbeit, andere Sternzeichen zieht es zum Sport und Spiel mit der Freude am Gewinnen.

Alle Aspekte bestimmen die kreative Energie des 5. Hauses. Liegt die Öffentlichkeit und das Ansehen oder die innere Selbstverwirklichung auf unserem Weg, wird all das durch die verschiedenen Einflüsse bestimmt. Wobei viele Künstler Zeiten des inneren Rückzugs, des Scheiterns und der Transformation vom Außen nach Innen haben.

Das 5. Haus wird durch Impulsivität bestimmt, jeder Versuch das Erlebte in eine Regel oder eine Erklärung zu packen scheitert. Auch die Tendenz das Vollbrachte auf sein Ego zu buchen, führt zu einer Verkrampfung und kreiert automatisch eine Situation, die es erfordert, dass man wieder zu sich kommt.

Energie möchte einfach gelebt und ausgedrückt werden.

Durch das 5. Haus lernen wir Lebensfreude zu entwickeln, uns in sexuellen Kontakten auszuprobieren und uns zu messen. Durch dieses Haus erleben wir eine physische Erweiterung unseres Selbst, was auch durch das Zeugen von Nachkommen geschehen kann. Es ist der Ort unserer Kinder und unseres inneren Kindes.

Im 5. Haus sind wir schöpferisch, weil das Wesen des Selbst schöpferisch ist.

Das war das 5. Haus und nach den Zeiten des Ausprobierens und der Lebensfreude, kommt mit dem 6. Haus die Verpflichtung und Verantwortung.

Teile diesen Artikel:     

Ähnliche Beiträge

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]