Das 7. Haus in unserem Horoskop und seine Bedeutung

von Kiran
, Das 7. Haus in unserem Horoskop und seine Bedeutung, Pansliste

Die Häuser in unserem Horoskop sind eine Reise durch unser Leben.

Nach dem 6. Haus, dass der Jungfrau und dem Planeten Merkur zugeordnet wird, gehen wir nun in das 7. Haus.
Das 6. Haus ist das letzte Haus im unteren Bereich des Horoskops.
Der untere Bereich wird auch als Innerer- oder Ich-Bereich bezeichnet. Bis hierher beschäftigen wir uns hauptsächlich mit uns selbst und wissen nun, worin unser Anderssein besteht. Wir lernen den Anderen kennen und dürfen seine Eigenschaften in unser Leben integrieren.

7. Haus

Das Haus wird dem Tierkreiszeichen Waage (ein Luftelement) und dem Planeten Venus zugeordnet.
Im 7. Haus, oberhalb des Horizonts im Außen-Du Bereich, geht es um den Kontakt mit dem Du oder um die Aufgaben, die der Kontakt mit dem Anderen uns stellt. Es geht um alle engeren Zweierbeziehungen in unserem Leben, um die Ehe, engere Freunde und auch Geschäftspartner.

Die Dualität in unserem Leben

In einem Horoskop wird die Dualität deutlich, da Zeichen und Häuser immer ein Gegenüber haben, eine sogenannte Opposition, wie es in der Astrologie genannt wird. Diese fordert uns auf, das Gegenüber zu integrieren. Die Wahrheit liegt nicht im entweder oder, sondern im sowohl als auch.
Das 7. Haus findet seine Ergänzung im 1. Haus und umgekehrt. Jedes Ich braucht eine Reflektion, einen Ansprechpartner und Resonanzkörper, den es im 7. Haus findet.

In diesem Haus begegnen wir dem Anderen und interagieren auf sozialer und intellektueller Ebene. Umso gefestigter wir in unserem Aszendenten oder ersten Haus sind, umso gefestigter begegnen wir den Anderen.
Das bedeutet, wenn wir ein gefestigtes und kraftvolles Ego haben, begegnen wir dem Du mit Selbstvertrauen.

Das 7. Haus beschreibt unsere wichtigen Beziehungen. Hier verbinden wir uns, um etwas zu erreichen, zu gewinnen oder zu überwinden.
Die Planeten in diesem Haus und das Tierkreiszeichen an der Spitze beschreiben den Ehepartner oder Partner, von dem wir uns angezogen fühlen.

Beispiele Planeten und Zeichen im 7. Haus

Das Tierkreiszeichen Fische an der Spitze des Hauses könnte ein Du beschreiben, welches gefühlvoll und kreativ oder nicht greifbar, hilfsbedürftig und übersensibel ist.
Steht der Planet Saturn im 7. Haus, dann sucht man nach Stabilität, Sicherheit oder Strenge.
Der Planet Mars ist in Bezug auf Liebe und Verbindungen sehr impulsiv und spontan. Vielleicht erwartet man auch, dass der Partner handelt und entscheidet.

Steht der Planet Neptun im 7. Haus, dann neigt man zu Unklarheiten und einer Idealisierung des Partners. Man sucht einen Retter oder jemanden, der gerettet werden muss. Die Beziehung spiegelt die Folgen von Unklarheit, Missverständnissen, Vernebelung und Sucht. Durch die Beziehungsprobleme wird man aufgefordert, die Verantwortung für den Schlamassel zu übernehmen, klarer und direkter zu kommunizieren und zu erkennen, dass eine Idealisierung des Partners nach Realität verlangt.
Eine tiefe Verschmelzung ist möglich, wenn beide Partner auf einer Stufe stehen. Hingabe, Vertrauen und Intuition sind das Gegenteil von Verwirrung, Verschleierung und Abhängigkeit.

Das Gegenüber des 7. Hauses

Der Aszendent (1. Haus) liegt dem Deszendenten (7. Haus) gegenüber. Der Deszendent zeigt, von welchem Partner wir uns angezogen fühlen und welchen Teil wir noch integrieren dürfen.

Ein Aszendent Löwe sucht nach der Entwicklung des Lebensgefühls, nach der großen Bühne, der Eigendarstellung und dem Gefühl, etwas Großes zu sein. Das Zeichen, welches dem Löwen gegenüber steht, ist der Wassermann.
Die zu integrierende Eigenschaften des Wassermanns sind im Sinne des großen Ganzen zu denken und über seinen eigenen Tellerrand zu schauen, um die Gemeinschaft und Gesellschaft mit einzubeziehen. Oder mit dem Partner gemeinschaftliche Ziele zu entwickeln, sich auf eine Gemeinsamkeit einzulassen und alle Bedürfnisse miteinzubeziehen.
Es könnte bedeuten, eine Kombination aus individueller Entwicklung und Gemeinschaft zu finden.

Viele Planeten und Zeichen im 7. Haus

Umso mehr Zeichen und Planeten dem 7. Haus zugeordnet werden, umso komplexer wird die Partnersuche, vor allem wenn sich die Planeten und Zeichen in Ihren Eigenschaften widersprechen. Diese Eigenschaften beschreiben nicht unseren Partner in seiner Gesamtheit, sie zeigen auf, von welchen Eigenschaften wir angezogen werden.

Das 7. Haus ist unsere Projektionsfläche

Der Partner dient als Projektionsfläche der Eigenschaften, die wir in unser Leben integrieren wollen.
Das Du in unserem Umfeld spiegelt die Eigenschaften, mit denen wir arbeiten können.
Wenn wir einen Partner haben, der nicht handelt, sondern lieber abwartet, können wir diese Sichtweise zu uns zurücknehmen und bei uns nachschauen, ob wir lieber abwarten und deshalb sauer auf ihn sind, weil er es uns nicht abnimmt. Wir sind sauer, weil er in unseren Augen zu passiv ist.
Wenn wir in unserem Partner den strengen und akkuraten Menschen sehen, liegt es an uns, diese Eigenschaften zu entwickeln.
Das bedeutet, die Projektion zu sich zurückzunehmen.
Deshalb sind Menschen und deren Eigenschaften, die wir ablehnen oder auch bewundern, immer ein Hinweis auf unsere eigene Entwicklung. Deshalb bezeichnet man das 7. Haus auch als das Haus der offenen Feinde. Wir erkennen den Feind in uns.

Mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und zu beobachten, was wir ablehnen oder anziehend finden, zeigt eine Menge über die Entwicklungen und Möglichkeiten, die in uns schlummern.

Wenn wir einen Mann oder eine Frau heiraten, die/der sich durchsetzen und abgrenzen kann, sind das die Eigenschaften, die wir entwickeln können. Oft beginnen wir den oder die Partner für diese Eigenschaften abzulehnen, wir geraten in einen Konflikt oder Beziehungsprobleme und lernen durch die Spannung, diese Eigenschaften zu entwickeln.
Deshalb sind Konflikte und Probleme so wichtig, sie zeigen uns, wo wir stehen und was wir verändern können.
Jede innere Veränderung zeigt sich auch in unserem Umfeld und somit in unseren Konflikten und Beziehungen. Wir ziehen plötzlich ganz andere Situationen und Menschen an.
Das hört sich so einfach an, aber diese Veränderungen dauern sehr lange und wenn sie uns tatsächlich gelingen, sind es riesige Schritte und unglaubliche Veränderungen.

Wir brauchen Bewusstheit und eine distanzierte Haltung, um zu erkennen, was wirklich passiert.

Ein starkes 7. Haus

Ein stark betontes 7. Haus zeigt eine starke Konzentration auf den Partner, diese Konzentration sollte man auch in die Arbeit mit anderen stecken, als Coach, Berater/in oder als Lehrer/in, um die starke Fokussierung in der Partnerschaft etwas aufzubrechen.
Das 7. Haus ist das Gegenüber der eigenen Interessen und individuellen Entwicklung. Im 7. Haus zeigt sich der Andere, der integriert und gesehen werden möchte. Beide Seiten zusammen ergeben Nähe und Gemeinsamkeit.

Mit vielen Planeten in diesem Haus kann es sein, dass man sich ohne Partner alleine und unvollständig fühlt.
Wir brauchen den Partner, um uns zu reflektieren, zu integrieren und zu entwickeln.
Wenn wir gegen den Anderen kämpfen, kämpfen wir gegen uns, wenn wir ihn ablehnen, lehnen wir Eigenschaften in uns ab. Es geht auch um positive Eigenschaften, wenn wir jemanden bewundern, dann liegt es an uns, diese Eigenschaften in uns zu entwickeln. Wir sehen nur, was wir in uns haben.

Sternzeichen Waage

Das Sternzeichen Waage, welches dem 7. Haus zugeordnet wird, steht für Gleichgewicht, Harmonie, Gerechtigkeit und dafür, dass alle die gleichen Rechte haben, ebenso für Diplomatie und ein aufeinander zugehen.
Das 7. Haus zeigt die Erwartungen und das Verhalten zum ergänzenden Lebenspartner, unsere Bindungsfähigkeit und Bindungsbereitschaft.
Was wollen wir im Du erleben, was begegnet uns im Außen?

Im 7. Haus lassen wir uns bewusst auf das Du ein und versuchen das Geheimnis der Beziehung zu entschlüsseln.
Im nächsten Haus, dem 8. Haus geht es um Transformation, den Tod und die Erneuerung. Sich auf den anderen einzulassen kann auch einen kleinen Tod oder Transformation bedeuten. In diesem Haus erkennen wir, dass innere Werte und innere Tiefe einen Reichtum darstellen.

Wenn Dein Interesse für Astrologie geweckt wurde, dann besuche meine Seite astrologie-kiran.de.

Teile diesen Artikel:     

Ähnliche Beiträge

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]