Neumond in Fische 2019

von Kiran
Neumond in Fische 2019, Neumond in Fische 2019, Pansliste, Pansliste

Das Horoskop und somit der Neumond im März 2019 steht im Zeichen der Fische. 

Der Planet Neptun wird dem Zeichen Fische zugeordnet. Der Neptun steht seit längerer Zeit in den Fischen, seinem sogenannten Zuhause.
Da im März die Sonne auch im Zeichen Fische steht, ergibt sich in diesem Monat eine starke Fische-Energie, die für Urinstinkt, Spiritualität, Meditation, Idealismus und auch die Täuschung steht.

 

Neptun und Fische bedeuten auch Sehnsucht ...

...nach Verschmelzung mit Allem, für universelle Liebe, Idealismus und soziales Engagement. Traum und Realität können hier ineinander verfließen.

 

Höchste Spiritualität und grenzenloses Vertrauen in die Existenz, aber auch Verwirrung und fruchtlose Suche nach Wahrheit, kann durch Neptun angezeigt sein. Ebenso steht Neptun für die Tendenz zum Helfersyndrom, man ist offen für den Schmerz der Menschen, fühlt sich selbst verloren und will andere retten.

 

Einerseits sind Menschen mit einer starken Fische Betonung Menschen, die andere gerne unterstützen, andererseits nehmen Sie alles wie ein Schwamm aus Ihrer Umgebung auf.
Wenn Helfen an die Substanz geht und schwächt, hat man nicht in eigenem Sinne für sich gehandelt. Es ist auch wichtig, Grenzen zu ziehen und Nein zu sagen.

 

Fische können sich vernebeln...

...verwirren, verloren gehen und Bodenhaftung verlieren, sich aber auch verbunden und zuhause fühlen, spüren, sich einfühlen, mitfühlen und empathisch sein.

 

Wenn die aufgenommene Energie zu viel wird, sich Verwirrung und Überforderung breitmacht, ist das Alleinsein eine Möglichkeit, um wieder mehr zu sich zu kommen. Einfach nach innen hören, Meditation, Achtsamkeit und die Stille genießen.

 

Für viele Menschen ist es wichtig, aus Ihren eigenen Erfahrungen zu lernen, niemand anderer kann Sie wirklich retten.

 

Fische/ Neptun bedeutet auch Hingabe und Loslassen.

 

Um den Neptun zu begreifen und die Wahrheit hinter den Dingen zu erkennen, braucht es innere Weisheit, Selbstreflektion, Sensibilität und Durchlässigkeit.

 

Ist der Mensch im Kreislauf der Evolution beim Tierkreiszeichen Fische angelangt, fließt hier das Gelernte, Gefühlte und Erlebte aller Tierkreiszeichen zusammen, das ist die Meisterklasse und der Abschluss des Zyklus.

 

Natürlich besteht ein Horoskop aus verschiedenen Aspekten und Planeten, so ist auch jeder im Zeichen Fische Geborener anders, weil er andere Elemente in seinem Horoskop lebt. Aber jeder Mensch hat einen Neptun in seinem Horoskop.

 

Neptun

Bei dieser starken losgelösten Energie ist Erdung wichtig, wo Angst entsteht, stimmt die Sicht auf die Dinge nicht. Die Welt ist innen wie außen, oben wie unten, deshalb kann die Gefahr nicht nur außen sein. Wir haben die Verantwortung für unser Leben und wir kreieren unser Leben selbst, deshalb liegt alles in unserem Inneren. Wir öffnen uns für Negativität, um durch die Erfahrung zu wachsen.

 

Ich erlebe oft in der spirituellen Welt eine Angst vor außen und vor dunklen Mächten. Ich denke, dass es sogenannte Altlasten, alte Erfahrungen und alte Glaubenssätze sind.
Das ist eine Seite des Neptuns, wenn das Ego noch lebt!

 

Neptun ist in Wirklichkeit Tiefe, Auflösung, Hingabe, Liebe und Vertrauen.
Das Zeichen Fische und die Qualitäten des Neptuns zu beschreiben ist eine schwierige Aufgabe, weil es bedeutet, dass man zum Ende der Dinge geblickt hat.

 

Ganz praktisch bedeutet ein starker Fische/Neptun Monat auch:
sich erden, spazieren gehen, Strukturen schaffen, aufräumen und seine Füße spüren.

 

Und in diesem Sinne bekommen wir Unterstützung vom Mars im Stier. Er ist eher bequem und steht auf dem Boden. Er ist an allem interessiert, was gut für Ihn ist und das sollte man auch auskosten. Gutes Essen, spüren was man braucht, voller Kühlschrank, warme Räume und bequeme Kissen. Eine gute Zeit für Yoga, für Bewegung und gutes Essen.

Neumond in Fische 2019

Neumond ein Neuanfang

Am 06.03.19  genau an Neumond wird der Merkur rückläufig.
Es heißt, dann sollte man keine neuen Vorhaben oder Aktionen beginnen, sondern eher die angefangenen Unternehmungen zu Ende zu bringen und aufzuräumen,
eine Zeit um seine Altlasten los zu werden.
Der Merkur ist bis Anfang April rückläufig. Beobachte einfach, wie sich die Zeit bis 16. März anfühlt, gibt es ein gutes Gefühl für neue Projekte? Ab wann fühlt es sich wieder gut an, etwas Neues zu beginnen?

 

Die rückläufigen Planeten kann jeder für sich selbst ausprobieren. Manche Menschen spüren Sie nicht oder nicht jedes Mal. Deshalb probiert es einfach mal aus.

 

Während dem Neumond in Fische richtet sich viel Energie nach Innen.

 

Fazit

Höre einfach auf Deine innere Stimme, wenn sie etwas anderes sagt, kein Problem, dann solltest Du darauf hören! Nur so kann man lernen, dieser Stimme zu vertrauen.
Den ganzen März über gibt es die Möglichkeit, diese innere Stimme zu erleben und zu entfalten. Die Kommunikation und Konversation richtet sich diesen Monat eher nach innen. Es ist ein guter Monat für jeden, der sich mit Medialität, Traum und Intuition beschäftigt.

Und denkt daran: da wo Angst entsteht, stimmt der innere Blickwinkel nicht. In diesem Fall sollte man sich auf den Mars im Stier besinnen und Yoga, Kochen und Wellness vorziehen.

 

Die Unterstützung vom Element Erde annehmen, Wahrheit, Klarheit und Bodenständigkeit sind die Richtwerte. Sich selbst sein und nicht irgendetwas hinterher zu rennen, kann auch bedeuten, sich nicht beeindrucken zu lassen, nicht in Verwirrung zu geraten oder jemanden auf den Leim zu gehen. Sondern der inneren Wahrheit folgen, mit beiden Beinen auf dem Boden stehen, spürbar jetzt in diesem Moment.

 

Diese Situationen, in denen man sich verführen oder vernebeln lässt, zeigen, wo die eigenen Sehnsüchte und Wunden liegen.

 

In diesem März kann man hoch hinaus, richtig im Körper sein und auf dem Boden stehen und wenn gerade mal Nichts passiert, einfach nach Innen hören, staunen, warten und loslassen. Jetzt entsteht Neues durch Loslassen und Hingabe.

 

Zu bedenken bleibt

Diese astrologischen Eindrücke gelten nicht für jeden.
Jeder Mensch ist individuell und hat seine eigene Geschichte. Wie der Monat für Ihn ausfällt, hängt vom eigenen Horoskop ab.
Man sollte deshalb aufpassen, sich nicht selbst zu programmieren.
Denn damit würde man die Verantwortung für sich abgeben.
Dieser Artikel ist nur eine Möglichkeit, sich für sein eigenes Leben zu öffnen.

 

Informiere Dich auch über das Merkurjahr 2019, hier.

 

Teile diesen Artikel:     

Ähnliche Beiträge

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]