Sternzeichen Waage vom 23.09. – 22.10.

von Kiran
, Sternzeichen Waage vom 23.09. – 22.10., Pansliste

Zur Waage gehören die Venus und das Element Luft.

Sie ist ein männliches und kardinales Zeichen. Im Horoskop wird Ihr das 7. Haus zugeordnet.

Der Waage sind Beziehungen wichtig, sie möchte sich auf das Du beziehen.
Die Waage liebt es in Beziehungen zu sein. Viele Waage-Geborene sind auf der ständigen Suche nach Ihrem Seelenpartner.
Der gegenüberliegende Widder steht für das „Ich bin“ und die Ego-Entwicklung. Beide Seiten der Medaille gehören zu einem Ganzen.
Wer sich kennt, kann auch eher den Anderen erkennen.

Die Waage steht für den weiblichen Charme, Eleganz und die Fähigkeit, die Situation in die Hand zu nehmen, ohne dass der Andere es merkt. Die Waage sucht nach der Harmonie im Zusammenleben und den Partner, der zu Ihren Bedürfnissen passt. Sie sucht das Miteinander, ohne sich selbst zu vergessen. Sie findet die Mitte zwischen beiden Partnern, ohne viel Kompromisse einzugehen. „Das wäre das Ideal.“

Die Waage steht für die Ehe.

Sie liebt das Schöne und Ästhetische, Manieren und Umgangsformen sind Ihr wichtig.
Sie steht für Beziehungen, in der die Menschen auf einer Stufe zusammenkommen, in der sich jeder gleichberechtigt einbringt und ein Mehrwert erzeugt werden kann. Eine Waage-Beziehung hält eher, wenn sie auf Gleichberechtigung basiert.
Diesen Wunsch oder die Gabe muss sich die Waage erarbeiten. Sie geht durch Selbstaufgabe und durch schmerzliche Erfahrungen in Beziehungen, bis Sie lernt, eine Beziehung nach Ihren Bedürfnissen zu führen.
Sie bezieht sich auf den Partner und wird dadurch angreifbar. Durch das Bedürfnis nach Gerechtigkeit und Verständnis verliert sie sich in Überlegungen und Abwägungen.
Da Beziehung Ihrem Wesen entspricht, trifft Sie auf alle Formen von Beziehungen. Sie träumt vom idealen Partner und wird enttäuscht. Sie bleibt in der unglücklichen Beziehung und hat Probleme, sich zu trennen und bringt schließlich den Partner dazu, sich von Ihr zu trennen. Sie hebt den Partner auf ein Podest und weigert sich, die Realität zu sehen.

Waageplanet Venus

Der Planet der Waage, die Venus, steht für Erotik und Anziehung. Die Waage ist anmutig und attraktiv, dies stellt Sie auch gerne spielerisch und leichtsinnig unter Beweis. Träume sind ihr oft wichtiger als Realität. Sie liebt den Epos und die Phantasie.
Falls Ihr Gegenüber die Situation dann ernst nimmt, ist sie weg.
Waage-Geborene versuchen jede Übertreibung in der Leidenschaft zu vermeiden. Das Animalische gehört nicht in Ihren Bereich, sie pflegt lieber ein gewisses Niveau.
Die Waage steht für die Kunst, äußerlich und innerlich.

Der Wille der Waage ist aktiv. Sie hat aber vor allem in unangenehmen Situationen Entscheidungsschwierigkeiten. Sie fürchtet Sympathieverluste und wartet deshalb in Konflikten lieber ab, bis sich die Situation von selbst erledigt.
Die Waage benötigt ein harmonisches, schönes Umfeld und kann diese Umgebung auch erschaffen.

Waage-Männer sind charmant, wirken kultiviert und künstlerisch. Sie sind romantisch und haben meist früh eine feste Beziehung.

Die Waage steht für Diplomatie, sie kann mit Charme und Geist plaudern, verzaubern und ist suggestiv, bewahrt aber Distanz.
Die Waage liebt kunstvolle Frisuren und Kleidung, aber niemals zu auffällig. Sie ist kunstvoll, hat einen Hauch Individualität und Eleganz, aber nie zu stark.
Die Schönheit des Geistes erhebt das Normale auf eine höhere Stufe. Die Schönheit macht aus einem Acker einen Park.
In der Waage findet der Mensch die Möglichkeit zu gestalten und zu kreieren, er erhebt sich über die Notwendigkeiten hin zum Geistigen. Vor dem Tierkreiszeichen Waage hat der Mensch alles für das Überleben notwendige entwickelt und nun in der Waage kann er sich den Künsten und der Schönheit zuwenden.

Die Waage wächst durch

Widerspiegelung im Anderen, umso mehr umso heller.
Sie ist weder König noch Diener, sondern demokratisch.
Wenn das Pendel der Waage in eine Richtung schlägt, existieren in Ihrem Schatten auch Heiratsschwindler und Schaumschläger. Die Verlockung der Manipulation ist groß, durch die große Sympathie der Umwelt liegen die Möglichkeiten auf dem Tablett.
Es umgibt Sie eine gewisse Flüchtigkeit und Äußerlichkeit. Sie entwickelt eine gewisse Kühle, die viel verspricht. Wenn einmal die Leidenschaft die Oberhand gewinnt, verliert Sie Ihre Distanz und Mitte. Sie sieht die Welt wie sie sein könnte, nicht wie sie wirklich ist.

Sie gilt als aufgeschlossen, diplomatisch, vielseitig interessiert, äußerst gesellig und sehr unterhaltsam.
Sie ist eine gute Lehrerin, da Sie die Fähigkeiten und Talente in anderen erkennen und fördern kann. Sie ist eine Organisatorin, die aus unterschiedlichen Charakteren eine funktionierende Einheit zusammenführen kann. Sie gilt auch als Kupplerin.

In der Waage geht es um

wirkliche Gleichberechtigung. Mit Hilfe des Widders und seiner Durchsetzungskraft, kann die Waage für sich einzustehen, um dann eine klare Stellung mit und ohne Zugeständnisse zu entwickeln.
Es gibt verschiedene Sichtweisen, die alle existieren dürfen und es gibt ein inneres Bedürfnis.
Die Waage möchte eine Beziehung zwischen dem männlichen und weiblichen Teil herstellen.
In Ihrem Partner kann sie den Teil entdecken, den Sie in Ihrem Inneren stärken und entwickeln kann.
Wer sich selbst verändert, verändert damit sein Umfeld.

Ihr Wunsch nach Ausgleich und ihr Verständnis, kommen aus einer inneren Unsicherheit. Sie versucht, das Menschliche auf eine höhere Stufe zu stellen. Waagen haben die Gabe, das Leben zu erhöhen.
Sie müssen aber auch erkennen, wann es ein Traum und wann es Realität ist.
Die Balance in allem ist für ein Zusammenleben wichtig.
Die Waage macht sich auf, das Leben durch das Du zu bereichern. Sie sucht nach dem richtigen Weg, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu bereichern.
Die Waage ist ein männliches Zeichen, in dem ein weiblicher Planet regiert.

Positive Eigenschaften der Waage :

völlig unparteiisch, ausgeglichen, kultiviert, künstlerisch begabt, ideal für Partnerschaft und Ehe, verbindlich, gesellig, liebenswürdig, charmant und fördernd für die Begabung anderer.

Negative Eigenschaften:

unschlüssig, vergnügungssüchtig, hedonistisch, manipuliert und dominiert andere, ist auf Hilfe angewiesen, oberflächlich, arglistig und nutzt Bekanntschaften zu Ihrem Vorteil aus.

Beruflich

sind die Waagen im Bereich Diplomatie und in Verhandlungen wahre Meister, sie können starke und dauerhafte Beziehungen erschaffen. Die Waagen stehen für Kunst, Schönheit und Kultur. Sie sind als Gärtner/innen, Landschaftsarchitekten/innen, auch als Modeschöpfer/innen und als Innenarchitekten/innen tätig. Sie haben die Gabe, Schönheit in die Welt zu bringen.

Die Waage ist im Element Luft zu Hause

Die Luft ist ein kollektives Element, wirkt kühl, fühlt sich in der Kommunikation und im Handel wohl. Phantasie, Gedanken, Einfälle, Kommunikation, Poesie und Impulse gehören zur Luft. In der Waage sind der Minnesänger und der Poet zu Hause.
Bei der Waage drückt sich das Element Luft in einem sprachlichen und ausdruckstarken Talent aus, sie kann ausgewogene Urteile fällen. Nicht umsonst ist die Waage das Symbol der Justiz.

Hat man sehr viele Planeten in einem Luftzeichen, neigt man zur Nervosität, kann oberflächlich, geschwätzig, imitierend, sich wiederholend, überaktiv, ruhelos, distanziert, kalt und weltfremd wirken.

Mond in der Waage

Mit dem Mond in der Waage hat man Probleme sich abzugrenzen. Das Verständnis für alles und jeden ist groß, abwägen und berücksichtigen sind ein ständiger innerer Kampf. Für den Mond in der Waage ist es wichtig, auch mal falsch zu liegen, sich auch mal zu irren, sich abzugrenzen und die eigenen Bedürfnisse zu entdecken.
Da werden die Eigenschaften des Widders wichtig: lernen Nein zu sagen und die inneren Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen.
Die Frage entsteht sehr oft, was soll ich tun und dabei hilft die Erfahrung im Außen. Werden Deine Bedürfnisse war genommen? Nein, dann erkenne Du Deine Bedürfnisse. Wirst Du übergangen? Dann erkenne, wie wichtig Du für Dich bist und was Du brauchst. Nimm die äußeren Erfahrungen und wandle sie um. Achte darauf, wenn Du wieder einmal die Erwartungen Deiner Umwelt zu erfüllen versuchst. Sind das wirklich Deine inneren Bedürfnisse, oder machst Du das, um gemocht zu werden?

Feuer und Luft ergänzen sich.

Die Feuerzeichen Widder, Löwe und Schütze erwärmen die Luft und inspirieren sie. Das Feuer braucht die Luft, um zu brennen. Luft kann das Feuer auch verteilen oder zerstreuen.

Die Waage als kardinales Zeichen

Die kardinalen Zeichen Widder, Waage, Krebs und Steinbock gelten als aktiv, sie stecken voller Pläne und sind für gewöhnlich ehrgeizig.
Die Waage zeigt Ihre kardinalen Aktivitäten im Bereich Beziehung, Diplomatie, Kunst und Harmonie. Sie gibt in Gruppen gerne den Ton an und schürt Projekte in der Entstehungsphase.

Die Venus bedeutet

Schönheit und Wachstum, ist die Schutzgöttin, sowie universelle und erhöhte Liebe.
Ihre irdische Seite verweist auf die Fähigkeit, materiellen Wohlstand zu erlangen.
Sie gilt als Glücksplanet, sie beschenkt alle deren Venus im Horoskop günstig steht.
Wer von Ihr beeinflusst wird, ist meist attraktiv und beziehungsfähig, und hat eine gesellschaftliche Begabung. Ist die Venus stark, liebt man Flirts und viele Beziehungen.
Venus, die Göttin der Künste, möchte Phantasie und Realität zusammenbringen, die sie in Malerei, Skulptur oder Musik ausdrückt.
Venus regiert die Zeit zwischen 14. und 21. Lebensjahr. Diese Zeit prägen sexuelle Reifung, das andere Geschlecht, Partys und Gemeinschaft.
Zur Venus zählen Haare, Haut, Gesichtsfarbe, Nieren, Harn, Thymusdrüse, venöser Blutkreislauf und Fortpflanzungsorgane.
Kunst, Musik, Mode, Kosmetik, Schönheitsspezialisten, Schmuck, Botaniker, Floristen, Dichter zählen zur bevorzugten Berufsgruppe der Venus.
Venus bedeutet Schönheit in allen Variationen, soziale Gesinnung, verfeinerter Kunstsinn, Anziehung durch das andere Geschlecht und Gefühle der Liebe und des Teilens.

Mit vielen Planeten im 7.Haus sind diese Eigenschaften wichtig

Echo, Partnerschaft, Öffentlichkeit, die Umwelt, der Ehepartner, enge Freunde und eine Du-Ausrichtung.
Was brauchen wir von außen, um uns wohlzufühlen? Was ergänzt mich, was fehlt mir? Welche Aufgaben stellt mir mein Gegenüber?
Das 7. Haus steht für:
Heirat, Ehepartner, Geschäftspartner, es ist das Haus der offenen Feinde und Gegner, in diesem Bereich muss man ein Gefühl für Zusammenarbeit entwickeln, um erfolgreich zu den eigenen Zielen zu gelangen.
Das 7. Haus bedeutet: Abhängigkeit von persönlichen Beziehungen und dem Selbstausdruck im Außen. Eine starke Betonung des Hauses bedeutet für die Menschen, ständig damit beschäftigt zu sein, gesellschaftliche Verbindungen zu knüpfen und den Selbstausdruck zu verstärken.

Die Waage und Ihr Körper

Zur Waage zählen das Zwerchfell, Nieren, Blase, Gebärmutter, Harnleiter und Lenden. Psychosomatisch alle Vorgänge, die für das innere Gleichgewicht verantwortlich sind wie der Wasserhaushalt und die Nieren.
Ihre Farben sind hellblau, lindgrün, hellorange, rosarot und alle lichten Farben.
Die Waage braucht in Ihrer Ernährung einen Ausgleich aller Farben.

Ihr Stein ist der Rosenquarz, er stärkt die geistige Klarheit.
Der Peridot erhält nach Hildegard die Lebensfreude der Waage.

Foto: theme-inn-by unsplash

Teile diesen Artikel:     

Ähnliche Beiträge

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]