Sternzeichen Wassermann vom 21.01 – 19.02

von Kiran
, Sternzeichen Wassermann vom 21.01 – 19.02

Das Tierkreiszeichen Wassermann

(Wassermann, Wasserfrau, er und sie, alle sind Eins und werden in diesem Text beschrieben)

Das Tierkreiszeichen Wassermann gehört wie Zwillinge und Waage zu der Gruppe der Luftzeichen.
Luftzeichen sind mit Ihrem Verstand verbunden, das Denken ist eine wichtige Konstante in Ihrem Leben. Im Zeichen Wassermann drückt sich das Element Luft durch erfinderische Fähigkeiten und Intuition aus. Ihre Gedankenwelt gilt als schnell, intuitiv und überraschend.

Wassermann, Uranus und das 11. Haus

Dem Wassermann wird der Planet Uranus (in der alten Astrologie Saturn) und das 11. Haus zugeordnet. Uranus gehört zu der Gruppe der kollektiven Planeten. Er ist mit der kollektiven Energie verbunden und spürt kommende Tendenzen, Entwicklungen und Trends.

Das 11. Haus steht für Freundeskreis, Verbände, Gleichgesinnte und Gemeinschaften, also Menschen, die man sich selbst aussucht. Freundschaften und Beziehungen sind dem Wassermann wichtig, er möchte auch, dass sie ihn lange begleiten.
Der Wassermann lebt für hohe Ideale im gemeinschaftlichen Sinn, ist ausgeprägt sozial und spirituell.

Gedanklich sind Sie mit zukünftigen, notwendigen Erneuerungen, Veränderungen oder Erfindungen beschäftigt. Sie wollen Ihre idealistische Lebenseinstellung voranbringen, ein Leben mit vielen Möglichkeiten, Freiheiten und einer funktionierenden Gemeinschaft liegt Ihnen am Herzen.
In Routine und Langeweile fühlen Sie sich nicht wohl und werden diesen Zuständen eher aus dem Weg gehen.

Selbst wenn ein Wassermann eine geregelte Tätigkeit ausübt, wird sich das Arbeitsverhältnis in Richtung Freiraum und  Freiheit entwickeln, wie z.B. eine leitende Position, eine außergewöhnliche Nischenfunktion oder ein Raum für sich alleine.

Wassermänner funktionieren in einem originellen und freien Umfeld am besten. Sie werden unglücklich, wenn Sie eigenständige Entscheidungen und Wege nicht leben können.

Eigenschaften des Wassermanns

Der Wassermann ist individualistisch, er liebt seine Freiheit und Unabhängigkeit, das Außergewöhnliche, Andersartige, das Besondere, Exzentrische und Unangepasste. Wichtig ist, dass es nicht gewöhnlich ist.

Er gilt als kooperativ, gesellig, erfinderisch, inspirierend, intelligent, flink, aufmerksam, objektiv, menschlich und ist reich an Ideen.

Es fällt diesem Tierkreiszeichen  nicht leicht, Gefühle ohne die Kontrolle des Verstandes auszudrücken. Sie wirken eher distanziert und intellektuell, Sie halten sich von Auseinandersetzungen fern, um Ihre Freiheit zu bewahren und nicht involviert zu werden.

Es fällt dem Tierkreiszeichen schwer, eine einmal gefasste Meinung über etwas zu ändern.

Berufliche Interessen

Sie können Erfinder, Wissenschaftler, Okkultisten, Sozialarbeiter, politische Reformer, Revolutionäre, Wissensvermittler, Visionäre und Lehrer sein, aber auch bei Künstlern, Dichtern, Schauspielern, Erfindern und Astrologen findet man Wassermänner. Zu Ihren Interessen zählen Geheimwissenschaften, Luftfahrt, Elektrizität, Naturwissenschaften, Soziologie, EDV, Computertechnologie, Weltraumprojekte, elektrische Musik und Zukunftstechnologien.

Sie können sich den Bohemien, ausgeflippten Hippies, Außenseiter der Gesellschaft, Revolutionären, Anarchisten und  Humanisten anschließen.

Das Tierkreiszeichen Wassermann sucht ungewöhnliche Liebesbeziehungen, Freundschaften und sexuelle Abenteuer.

Logische Weiterentwicklungen

Geht man in der Astrologie von einer logischen Kette der Tierkreiszeichen aus, dann war der Steinbock, der vor dem Wassermann steht, für die funktionierende, praktische und logische Struktur und deren Gesetze im Zusammenleben zuständig. Der Wassermann sorgt nun dafür, dass diese Struktur das Beste für die Gemeinschaft darstellt. Er forscht, möchte erneuern und verändern. Erweist sich diese Struktur als hinderlich und festgefahren, möchte er sie verändern.

Sein Anliegen ist Menschenliebe und Erweiterung. Keine Ländergrenzen, keine rassistischen Unterschiede, alle sollen gleich behandelt werden.

Der Wassermann ist seiner Zeit oft voraus und ungeduldig, was die Entwicklung der Menschen betrifft. Sie sind Idealisten, sie setzen sich für die Vollkommenheit der Menschen ein und als Revolutionäre geben sie sich mit dem Gegebenen nicht zufrieden.

 

Talente des Wassermanns

Der Wassermann und der Uranus verfügen über eine kraftvolle Energie. Dem Wassermann gegenüber steht das Tierkreiszeichen Löwe. Der Wassermann ist mit den Eigenschaften des Löwen verbunden. Der Wassermann kann seine Kraft am besten einsetzen, wenn er seine Selbstbezogenheit und Exzentrik überwindet und seine Kraft der Gemeinschaft und dem Gemeinwohl zu Verfügung stellt. So wie der Löwe sollte auch der Wassermann aus seinem Inneren heraus leben und sein Ego überwinden.

Lebt er seine Energie auf eine negative Weise, findet er sich in den Reihen der Eiferer und Fanatiker wieder, versucht andere zu überreden, hat verrückte unpraktische Methoden, ist überaus gesprächig, zerstreut, kühl, unnahbar und hat wenig Mitgefühl. Er gilt als oberflächlich, geschwätzig, imitierend, sich wiederholend, überaktiv, ruhelos, nervös, distanziert, kalt und weltfremd.

 

Entwicklungsmöglichkeiten des Wassermanns

Zu jedem Tierkreiszeichen gehört eine Entwicklung, eine Verfeinerung seiner Gaben und Fähigkeiten.
Wir leben in einer Dualen Welt, beim Wassermann kann sich die Dualität wie folgt äußern: Hellsichtig oder Verrückt, Medium oder Psychopath, Okkultist oder Spinner, Seher oder Sünder.

Der Wassermann hat eine starke Intuition und muss sich aus den persönlichen Fesseln des Egos befreien, um sein Talent der Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen. Eine Gemeinschaft kann stärker werden, wenn der Einzelne sich hinten anstellt.
Immer mehr wird das Talent der Intuition zu einer wichtigen Eigenschaft in dieser Welt.

Der Wassermann mit seiner intuitiven Wahrnehmung zerstört alter Ideologien, Vorstellungen, Konzepte und Strukturen.
Er hat die Kraft für die Erweckung höheren Bewusstseins.

Geboren im Wassermann und der Einfluss von Uranus kann für den Menschen bedeuten, dass es immer wieder Veränderungen in seinem Leben gibt, die er auch als Unsicherheit empfinden kann. Plötzlich gibt es Veränderungen, er wird herausgerissen aus der Sicherheit, Wohnungswechsel, Schulwechsel oder der Freundeskreis ändern sich. Das ist die Kehrseite der Freiheit und Unabhängigkeit von den äußeren Sicherheiten. Die Entwicklung geht durch die äußere Unsicherheit in das Finden einer inneren Sicherheit und Unabhängigkeit.

Sind in einem Horoskop Uranus - und Wassermannenergien ausgeprägt, verbrauchen die Verstandesausflüge viel Kraft. Er ist so mit seinen Gedanken beschäftigt, dass er den Alltag völlig vergisst.

Gesundheitlicher Aspekt 

Kreislauf und Beine: falls es in diesen Bereichen zu Störungen kommt, sollte man Unstimmigkeiten im Bereich Freunde, Ziele, Ideale und Freiheit untersuchen.
Viel frische Luft tut gut, um die innere Luft zu erneuern.

Wassermänner brauchen ein Zentrum, wo sie sich regenerieren und ausruhen können. Der Uranus wirkt immer schnell und urplötzlich, er verursacht ein reizbares Nervenkostüm, deshalb ist Ausruhen auch so wichtig.

Uranuskontakt in Form eines Transits kann sich durch Nervosität, Schlafprobleme und einer leichten Reizbarkeit äußern.  Ein Uranustransit ist über Jahre immer wieder spürbar.
Zuviel Gedankenaktivität kann zur inneren Unruhe und einer Überforderung führen. Ausgleich ist wichtig, wie Meditation und Spaziergänge. Der Wassermann hat nicht die stärksten Nerven.

Farbe die unterstützen

Türkis, wirkt auf das Immunsystem und schützt das Herz.

Planeten, die in das Zeichen Wassermann wechseln

Im März 2020 geht der Saturn das erste Mal in den Wassermann, das kann die Wassermänner unterstützen, geerdeter und strukturierter zu sein. Ab 2021 wechselt der Saturn vollständig in den Wassermann. Das Zeichen wird jetzt aufgefordert, die Ideen und Einfälle real zu betrachten und in eine Form zu bringen. Falls Hemmungen oder Begrenzungen auftauchen, sollten die Wassermänner genauer hinschauen, wo Sie sich begrenzen und hemmen: was möchte ich wirklich? Saturn ist ein Realist, er möchte wissen, was geht und was geht nicht. Umdenken und Verbessern ist dann angesagt. Für die Gemeinschaft könnte das bedeuten, dass es viele neue Errungenschaften und Erfindungen gibt, die die Welt voran bringen. Neue Gemeinschaften können entstehen und neue Konzepte werden durchgesprochen.

 

 

Bild von TPHeinz auf Pixabay

Teile diesen Artikel:     

, Sternzeichen Wassermann vom 21.01 – 19.02
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]