Unser Horoskop verstehen lernen, was bedeutet das 1. Haus?

von Kiran
, Unser Horoskop verstehen lernen, was bedeutet das 1. Haus?, Pansliste

Die Häuser und Ihre Bedeutung im Horoskop

1. Ein Horoskop besteht aus 12 Sternzeichen und zwölf Häusern.
Die zwölf Sternzeichen habe ich in früheren Artikeln beschrieben, nun geht es um die zwölf Häuser.

Jedes Haus steht für einen Bereich in unserem Leben.
Die Sternzeichen sind auf dem äußeren 360 Grad Kreis in 30 Grad große Felder dargestellt.
(Zur Erklärung betrachtet die Grafik)
Der innere nummerierte Bereich (1, 2, 3……) stellt die Häuser dar.
Auf 9 Uhr beginnt der Kreis mit dem AC für den Aszendenten und dem 1. Haus.

Das Geburtsdatum zeigt sich in der Position der Sonne ☉.
Die Geburts-Uhrzeit zeigt sich im Aszendenten. Er steht wie oben beschrieben auf 9Uhr.
Das erste Haus beginnt in dieser Grafik mit dem Steinbock.
Es gibt in der Astrologie eine Reihe von verschiedenen Häusereinteilungen, ich habe für diese Zeichnung das Placidus System gewählt, jede/r Astrologe/in muss Ihr eigenes System finden, mit dem er/sie sich wohlfühlt.
Placidus Häuser haben eine unterschiedliche Größe. Das erste Haus umfasst in dieser Zeichnung fast eineinhalb Sternzeichen.
Der Herrscher des ersten Hauses ist in diesem Fall der Steinbock und damit der Saturn. Im ersten Haus stehen in dieser Grafik der Jupiter ♃, Pluto und Saturn.

Der Aszendent und das 1. Haus

Der Aszendent zeigt, wie wir nach außen auftreten und wie wir wahrgenommen werden. Er steht auch für die Geburt und unsere ersten Lebensjahre.
Am Aszendenten beginnt unser Leben, hier werden unsere ersten Konditionierungen angelegt. Hier lernen wir Verhaltensweisen, wie wir in unserer Außenwelt agieren und zurechtkommen. Wir entwickeln eine Maske und ein Konzept, um in der Umwelt agieren zu können.
Sind der Aszendent und unser Sonnenzeichen in verschiedenen Elementen, leben wir eventuell in einem Zwiespalt und ziehen auch die Menschen an, die unserem Verhalten entsprechen.
Das 1. Haus prägt unsere Beziehungen, was wir aussenden kommt zu uns zurück. Damit gestalten wir unser Leben.

Planeten im 1. Haus

In dieser Grafik steht der Jupiter, der Pluto und der Saturn im Steinbock im 1. Haus.

Der Mensch ist durch den Aszendenten Steinbock ein korrekter, perfektionistischer und etwas rigider Mensch. Durch den Saturn wird dieses Verhalten noch verstärkt.
Der Pluto zeigt eine Ernsthaftigkeit an der Wahrheit und an einem authentischen Verhalten. Der Jupiter zeigt, dass dieser Mensch auch ein Sympathieträger ist. Der Jupiter verhilft ihm zu einem Lebens-Bonus, der ihn wahrscheinlich des Öfteren aus schwierigen Situationen mit einem blauen Auge davon kommen lässt.
Er ist ein wahrhaftiger, genauer und gewissenhafter Mensch mit einem Anteil an Wagemut und Vertrauen.

Pluto und Saturn im 1. Haus könnte Schwierigkeiten oder ein intensives Leben bedeuten, jemand der Schwierigkeiten und Wachstumskrisen anzieht und immer wieder durch Jupiter auf die Beine fällt.
Würde nur der Saturn im 1. Haus stehen, könnte man sagen, dass der Mensch sehr gewissenhaft, wahrscheinlich gehemmt und perfektionistisch ist. Mit Pluto, der auch vor Problemen und Konflikten nicht zurückschreckt, wird der Mensch ein anderer.
Natürlich muss man das gesamte Horoskop in eine Deutung miteinbeziehen.

Das 1. Haus bestimmt das direkte Wesen des Menschen

Es hat die Eigenschaften des Widders (Willenskraft, Tatendrang, Energie) und des Planeten Mars.
Es zeigt unsere Urinstinkte, wie das Neugeborene, das in der Wiege schreit und sich so bemerkbar macht, weil es Hunger hat oder sich unwohl fühlt. Es zeigt seine Urinstinkte unmittelbar und direkt.
Die Planeten im 1. Haus sind mit unserem Instinkt und Ausdruck verbunden, sie prägen unser Unterbewusstsein.
Es sind die frühen Phasen unseres Lebens, an die wir uns in der Regel nicht mehr genau erinnern.
Pluto im 1. Haus kann eventuell bedeuten, dass es Krankheiten und Probleme körperlicher Art gibt.
Jupiter ist im 1. Haus ein Planet, der Situationen abfedert.
Der Mensch wird zuerst über seinen Aszendenten und dessen Eigenschaften wahrgenommen. Er ist der spontane Ich-Ausdruck.

Das erste Haus steht für die Persönlichkeit, unser Ego und das Ich Gefühl. Bei vielen und starken Planeten im ersten Haus, ist eine starke Ich-Bezogenheit möglich.
Das 1. Haus zeigt unsere körperlichen Anlagen und den Drang, sich zu behaupten.

Sonne oder Aszendent die Entscheidung

In unserer Lebensmitte entscheiden wir, ob wir den Weg des Aszendenten oder den Weg der Sonne einschlagen. Die Sonne zeigt unseren Lebenskern und unser inneres Sein, der Aszendent ist oft eine Rolle.

Wenn in Horoskopen die beiden Seiten Sonne und AC in sehr unterschiedlichen Zeichen stehen, kann es einen Konflikt geben. Wenn die Sonne im Steinbock steht, ist dieser Mensch glücklich, wenn er etwas erledigt hat und alleine in Ruhe seinen Aufgaben nachgehen kann.
Steht der Aszendent dagegen im Löwen, besteht die Tendenz das Leben spannend zu finden, wenn es spielerisch und lebendig ist. Dem Löwen sind Ausdruck und Präsenz wichtig. Der Löwe liebt die Öffentlichkeit, der Steinbock die Ruhe.
Das ist von Zeit zu Zeit ein Konflikt.
Der Löwe wirkt stark, kraftvoll und ohne Zweifel, der Steinbock ist voller Zweifel und gehemmter. Das Innere ist manchmal ganz anders, als der äußere Eindruck.
Die inneren Zweifel kann man durch die kraftvolle Energie des Löwen überspielen.

Transite der äußeren Planeten durch das 1.Haus

Wandern die äußeren Planeten durch unser 1. Haus, denken wir über unsere Ausstrahlung und Selbstausdruck nach. Die Kraft sich zu zeigen und zu handeln, kann je nach Transitplanet verstärkt oder gehemmt werden. Meist dauern diese Transite mehrere Monate.
Der Saturn lässt uns die Rollen überprüfen und deren Wertigkeit für unser Leben, wollen wir das wirklich? Sind wir das wirklich? Nach der Saturnphase erweitern wir meist unsere inneren Grenzen und haben ein stabileres Auftreten.
Bei einem Uranustransit haben wir plötzliche Einfälle, wie wir uns verändern könnten. Wir haben Eingebungen und handeln spontaner, sind vielleicht unruhiger und nervöser.
Pluto kann eine völlige, extreme und starke äußere Veränderung bewirken. Bei Neptun suchen wir nach unserer Identität und haben vielleicht das Gefühl, unsichtbar zu sein. Und wissen nicht wer wir sind.

Bei all diesen Beschreibungen kommt es immer auf die Planeten im 1. Haus und auf das gesamte Horoskop an.

Am Ende des ersten Hauses angelangt, geht es im nächsten Artikel um das zweite Haus.

Liebe Grüße Kiran

astrologie-kiran.de 

Teile diesen Artikel:     

Ähnliche Beiträge

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]