Das Krafttier Katze

von Pansliste
Krafttier Katze, Das Krafttier Katze, Pansliste, Pansliste

Krafttier Katze steht für Selbstbestimmtheit, Freiheit, Intuition

Das Krafttier Katze steht für innere Weisheit. Sie fördert die geistige und kreative Entfaltung und steht für einen starken 7. Sinn. Die Katze ist wild und sanft zugleich. Sie repräsentiert Selbstbestimmtheit, Freiheit und ist geprägt von Intuition.

Schamanische Krafttiere sind Tiergeister. Sie verleihen ihren Besitzern Stärke und stehen ihnen als spiritueller Begleiter in allen Lebenslagen zur Seite. Vor allem in der alten indianischen Tradition ist die Wesenheit in Tiergestalt verbreitet.

Um sein sogenanntes Totemtier zu finden, begeben Sie sich auf eine schamanische Reise zum Tor des Naturreichs unserer Erde. Insbesondere das Krafttier Katze ist dafür bekannt, mit seinen gestochen scharfen Augen alles zu durchdringen.

Welche Bedeutung hat das Krafttier Katze?

Katzen gelten als sanftmütig, klug und stolz. Eleganz und Spielfreude vereinen sich zu einem unerschütterlichen Willen und sind von einer scharfen Beobachtungsgabe geprägt. Bereits im späteren alten Ägypten wurden Katzen als heilige Tiere verehrt.
Wer einer Katze Schaden zufügte, lud schwere Schuld auf sich. Spezielle Katzenpriester kümmerten sich um das Wohl der Katzen. Sogar Heiligenzauber wurde zur Heilung kranker Katzen eingesetzt.

 

Das Krafttier Katze steht für Weiblichkeit, Temperament und Sanftmut. Die smarten Jäger auf samtweichen Pfoten, fordern ihre Besitzer dazu auf, das Unvermeidliche zu akzeptieren und sich ihrer Verantwortung für das eigene Leben stets bewusst zu sein.

 

Der Tiergeist der Katze erscheint immer dann, wenn die Beeinflussung durch Dritte oder Fremdbestimmung zu erwarten ist. Das Orakel des Krafttiers der Katze birgt wichtige Seelenbotschaften in sich. All diese stammen aus dem Katzenreich. Der Aufbruch zu neuen Ufern und die dazugehörige Portion Mut fördern telepathische Kräfte.

 

Unabhängigkeit und Selbstständigkeit werden durch den Tiergeist Katze symbolisiert. Betrachtet man die schamanische Seite des Krafttiers Katze sorgt sie dafür, Erfolg ins Leben zu lassen und mechanische Abläufe zu verringern. Innere Heilung ist ihre Passion. Nur lässt sich neue Kraft schöpfen.

 

Die Symbolik der Katze als Tierwesen liegt in den Bereichen:

  • Intuition und Gefühle
  • Eigensinn
  • Sexuelle Lust
  • Fruchtbarkeit und Sinnlichkeit
  • Körperliche Geschmeidigkeit

Welche Eigenschaften sagt man dem Tiergeist Katze nach?

Als Göttin in Menschengestalt mit Katzenkopf wir die ägyptische Katzengöttin "Bastet" dargestellt. Auch die Hindu-Göttin der Geburt "Shosti", reitet ihres Weges auf einer Katze. Die nordische Göttin der Liebe, Ehe und Fruchtbarkeit "Freya", lässt ihr Gefährt von zwei Waldkatzen ziehen. Als Symbol der Sonnengöttinnen verkörpert die Katze zahlreiche Eigenschaften in sich. Sonnenkraft, wärmendes Strahlen und brennende Zerstörung verkörpern den Tiergeist der Katze.

Die Katze ist frei, geschmeidig, sanft und eigenständig. Wer eine Katze als Krafttierkarte zieht, dem erscheint dieses Helferwesen. Es zeigt, dass nur unabdingliche Selbstbestimmung in die Freiheit führt. Die Abhängigkeit von Dritten, die häufig unseren Selbstwert und unsere Verhaltensweise bestimmen, führen zur Abhängigkeit. Dabei wünschen wir uns Anerkennung und Zuneigung, ohne zurückgewiesen zu werden.

Zu den spirituellen Seelenbotschaften des Krafttiers Katze zählen:

  • Herauslösung aus alten Mustern
  • Angst vor Zurückweisung
  • Kritik annehmen
  • Meinung Dritter ablegen
  • Leben nach eigenen Vorstellungen und Werten

 

Krafttier Katze: 7 Sinne und 7 Leben

Die Katze gilt als sehr flexibel, flink und weise. Sie verfügt zudem über unabdingliche Reflexe. Elegant und selbstständig, umgeben von einem Hauch Mystik, zählen Katzen zu den ganz besonderen Tieren. Katzen waren schon immer und sind es immer noch etwas ganz Besonderes. Es ist also nicht verwunderlich, dass auch das Krafttier Katze, als Hüterin zahlreicher Geheimnisse, diese Eigenschaften in sich vereint.

 

Die Katze als Krafttier weist eine ganz besondere Magie auf. Bereits seit mehreren Jahrtausenden leben Katzen mit Menschen zusammen. Im Gegensatz zu Hunden, haben sich Katzen jedoch immer ihre Unabhängigkeit bewahrt. Dieser kleine, aber feine Unterschied dürfte der Grund sein, warum manche Menschen absolute Katzenfans sind, während andere genau diesen katzentypischen Eigenschaften nicht über den Weg trauen.

 

Betrachtet man jedoch die Eigenschaften der Katze etwas genauer, stellt man schnell fest, dass sie wahre Anpassungskünstler sind. Sie gehen immer ihren eigenen Weg. Zahlreiche Eigenschaften, die die Katze in sich trägt, werden mit Weiblichkeit in Verbindung gebracht.

Krafttiere sind wahrliche Naturgeister. Sie beschützen und begleiten uns durch besondere Lebensphasen. Einige von ihnen stehen uns auch ein Leben lang treu zur Seite.

 

Selbstbestimmung, Intuition und Sanftmut beschreiben am besten das Krafttier Katze. Sie versinnbildlichen die Anpassungsgabe einer Katze bei gleichzeitiger Unabhängigkeit. Körperkontakt und der berühmte 7. Sinn ermächtigen sie schon viele Ereignisse im Voraus zu erahnen.

 

Krafttier Katze: Die Botschaft der Katze

Wenn die Katze als Krafttier zu uns Menschen kommt, dann lassen sich nachfolgende wertvolle und spirituelle Erkenntnisse von ihr übernehmen:

  • Katzen sind in der Lage, sich immer anzupassen. Dabei sind die Art und Weise der Anpassung immer unterschiedlich. Trotz Anpassung bewahren sie sich Unabhängigkeit und gehen immer ihren eigenen Weg. Es ist die Botschaft an uns, näher zu prüfen, ob unser Leben uns genug Freiheit lässt.
  • Katzen sind verschmust und anhänglich, solange sie selbst entscheiden können. Das Krafttier Katze sendet damit die Botschaft an uns, in ungestümen Zeiten kein hartes Herz zu bekommen, sondern Sanftmut walten zu lassen.
  • Katzen verfügen über einen 7. Sinn. Dieser ist legendär. Manchen Katzen sagt man sogar telepathische Kräfte nach. Es ist die Anregung für uns Menschen, die eigenen Sinne zu beachten und unserer Intuition zu folgen.
  • Katzen stehen für Eleganz, verkörpern Anmut und sind durch Geschmeidigkeit gezeichnet. Insbesondere typisch weibliche Eigenschaften werden wahrgenommen. Es ist die Aufforderung an uns Menschen, unsere weiblichen Energien zuzulassen und diese umzusetzen.

Die Katze ist also ein Geschöpf, wie auch der Menschen, die sich im Laufe voranschreitender Evolution immer wieder hervorragend an die geforderten Lebensumstände angepasst hat. Niemals hat sie dabei ihre Unabhängigkeit aufgegeben oder sich jemanden - unter Zwang - Unterworfen. Das schamanische Krafttier der Katze zeigt auf wertvolle Art und Weise, wie es um die eigene Selbstbestimmung bestellt ist.

 

Sie zeigt uns wann es sich lohnt für sein Recht einzustehen und verdeutlicht auf wertvolle Art und Weise, wie wir liebevolle Gefühle am besten zeigen.

Teile diesen Artikel:     

Ähnliche Beiträge

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]