Sternzeichen Krebs vom 22. Juni – 22. Juli

von Kiran
, Sternzeichen Krebs vom 22. Juni – 22. Juli, Pansliste

Der Mond ist die Herrscherin des Sternzeichens Krebs. Der Krebs ist ein kardinales Wasser-Zeichen und weiblich. Der Krebs wird dem 4. Haus zugeordnet und steht für Kind, Kindheit, Mutter, zuhause, Schwangerschaft, Heimat, Herkunft, unsere Ahnen, Tradition und Gefühle.

Das Sternzeichen Krebs steht für die Tiefe der Seele und das Unbewusste.

Ist die Krebsenergie stark betont, dann ist man mit seiner Herkunft verwurzelt und hat einen starken Bezug zum mütterlichen Prinzip. Die Heimat oder das gefühlsmäßige Zuhause ist wichtig. Krebse brauchen einen Hafen, in dem Sie sich wohlfühlen.

Wasserelement Krebs

Krebse gehören zum Wasserelement und Wasser hat viele Erscheinungsformen. Wasser kann ein Tümpel sein, ein friedlicher Bach, ein reißender Strom, ein See, ein Teich, Regen oder Nebel. Wasser formt die Umwelt und findet immer den Weg zum Meer.

Wasser formt Fels ohne viel Aufwand und Kraft. Diese Stärke haben auch Krebse, man sollte sie niemals unterschätzen. Sie können sich anpassen, geben aber Ihre ursprünglichen Absichten nicht auf.
Krebse sind stark mit dem Element Wasser verbunden. Das Element Wasser hat die Eigenschaft zu stagnieren, wenn es nicht frei fließen kann. Und wie das Element Wasser hat auch der Krebs   wechselnde Gefühle und Stimmungen.

Krebse und ihre Herkunft

Krebse sind Familienmenschen, sie lieben Geborgenheit und Nähe im Kreise Ihrer Nächsten. Krebse suchen Ihre seelische Heimat in allen Bereichen des Lebens, mit Freunden, mit Familie und im Beruf.

Sie haben einen starken Wunsch nach Geborgenheit und finden Ihre Sicherheit in der Familie und in Ihrem Innenleben. Sie übernehmen die Verantwortung für Ihre Familie und umsorgen und bemuttern sie.
Es kann auch sein, dass diese Verantwortung sie erdrückt, dass sie das Gefühl haben, nicht genug zu sorgen und sich nicht genug zu kümmern.
Krebse sind entweder familien- und heimgebunden mit Fernweh im Herzen oder sie sind Nomaden auf der Suche nach einem Zuhause.

Der Krebs und der Steinbock

Der Steinbock  steht dem Krebs gegenüber und wie wir aus anderen Sternzeichen-Artikeln wissen, liegt die Wahrheit immer in der Mitte. Steinböcke übernehmen Verantwortung und können auch alleine sein. Sie ordnen sich nicht unter und ihre Unabhängigkeit ist Ihnen wichtig.

Und das kann der Krebs vom Steinbock lernen, seine emotionalen Abhängigkeiten aufzulösen und sich von vergangenen emotionalen Träumen zu lösen.
Ohne die Angst vor dem Alleinsein und der Eigenverantwortung kann der Krebs die Nähe und Liebe vollständig genießen und in seiner Fürsorge und Unterstützung frei und ohne Angst agieren.

 Tierkreiszeichen Krebs beruflich

Beruflich fühlt sich das Zeichen in emotionalen und feinfühligen Berufen am Wohlsten,

Krebse müssen sich gefühlsmäßig engagieren können. Dies finden sie in therapeutischen, helfenden Tätigkeiten und in Berufen, in denen sie mit Kindern arbeiten, wie zum Beispiel als Hebamme, Erzieher/innen und in allen Berufen, die mit Wasser in Verbindung stehen. Auch das Arbeiten in der Sterbebegleitung kann eine Erfüllung bedeuten.
Egal welchen Beruf ein Krebs ausübt, das Gefühl und das Miteinander müssen stimmen.
Sie können viel Geborgenheit ausstrahlen, so fühlen sich die Menschen in Ihrer Umgebung wohl.
Krebse berühren gerne andere Menschen gefühlsmäßig und körperlich.

Da Sie einen leichten Zugang zur medialen Welt haben, kann dies Angst bei Ihnen auslösen.

Der Krebs und die Gefühle

Krebse empfangen und spüren Energien in Ihrem Umfeld. Ihre eigene Stimmung wird durch Ihr Umfeld beeinflusst und wirkt sich auf Ihre Gesundheit aus.

Daher ist für sie wichtig, Ihre Umwelt emotional bewusst wahrzunehmen, damit sie nicht von den Gefühlen Ihrer Umwelt überschwemmt werden. Es ist genauso wichtig, Ihre eigenen Beweggründe für Ihre Handlungen zu kennen.
Dazu gehört die Fähigkeit der klaren Abgrenzung des Steinbocks, nicht um jeden Preis Nähe zu erleben oder sich verbunden zu fühlen. Die wahre Heimat liegt im Inneren.

Für das Element Wasser ist es wichtig, sich bei einer Überbelastung zurück zuziehen, um die inneren Gefühle zu sortieren und zu ordnen. Krebse reagieren empfindlich, Ihre Gefühlswelt kann Schwankungen unterliegen, was Sie manchmal launisch erscheinen lässt.

Das Wasser und die Kreativität

Das Wasser ist das Element der Seele und der Emotionen, tiefgründig, geheimnisvoll und unergründlich. Es ist empfänglich für menschliche Empfindungen und hat eine ausgeprägte künstlerische Ader.

Wasserzeichen erkennen das Unbewusste und verstehen instinktiv die Beweggründe und Handlungen Ihrer Umgebung. Einerseits kann Sie diese Feinfühligkeit überrollen, andererseits können sie dieses Wissen benutzen, um andere zu kontrollieren, da sie deren Schwachstellen kennen.
Damit das Unbewusste ins Bewusste transformiert werden kann, ist es für das Element Wasser wichtig, die Beweggründe der eigenen Handlungen zu erkennen.

Sie gelten als mitfühlend, verständnisvoll, übersinnlich, feinfühlig, beeindruckbar, künstlerisch, ästhetisch, romantisch, hilfsbereit und zurückhaltend.
Negativ betrachtet, sind sie naiv, ausnutzbar, anfällig für Halluzinationen, paranoid, hysterisch, sinnlich, bequem, zu Phantasie neigend, manipulierend, kontrollierend, emotional und überreagierend, wenn Sie Ihre Umgebung wie ein Schwamm aufnehmen und nicht wahrnehmen was geschieht.

Für das Element Wasser ist Bewusstheit, Beobachtung und von Zeit zu Zeit Rückzug sehr wichtig, um sich zu sortieren.

Erde und Wasser

Die Elemente Erde und Wasser ergänzen sich.

Wasser braucht die Form der Erde, um einen festen Rahmen zu erhalten. Die Erde braucht die Feuchtigkeit, damit etwas wachsen und gedeihen kann. Ohne das Wasser wird die Erde zu einer gefühllosen und rigiden Persönlichkeit, ohne Erde wird das Wasser ausufernd und verliert den Fokus und seine Lebendigkeit.

Der Krebs erhält mangelnde Erde entweder durch andere Planeten in Erdzeichen oder durch Spaziergänge, Gartenarbeit und Reflektion über die Realität. Wenn er merkt, dass er in Gefühlen versinkt, hilft auch Aufräumen oder körperliche Bewegung.

Das Zeichen Krebs gehört neben Steinbock, Widder und Waage zu den kardinalen Zeichen.
Wer mehrere Planeten in kardinalen Zeichen hat, ist aktiv, steckt voller Pläne und ist gewöhnlich ehrgeizig. Er gibt in Gruppen gerne den Ton an und initiiert in der Entstehungsphase Projekte. Kardinale Zeichen neigen zu Unruhe.
Der Krebs bringt Emotionen und emotionale Stimmungen aktiv in sein Leben.
Kardinale Zeichen sind selbstbewusst, durchsetzungsfähig und unabhängig, neigen aber auch dazu, die Situation zu beherrschen, haben wenig Geduld und nehmen ihre Umwelt nicht wahr.

Die Intuition

Ein Krebs versteht seine Umwelt intuitiv, ist spirituell weit entwickelt und kann mit übersinnlichen Energien umgehen. Krebse fühlen, sie denken nicht. Krebse lassen sich in Ihren Entscheidungen mehr von Ihrer Intuition als vom Intellekt leiten.

Ängste, Befürchtungen und Sorgen können Hysterien auslösen. Krebsfrauen können dazu neigen, zur Übermutter zu werden und sich gleichzeitig selbst hilflos wie ein Kind zu fühlen.

Krebse haben ein sehr gutes Erinnerungsvermögen, da sie auch stark mit Ihrer Vergangenheit verwoben sind. Sie können vergeben, haben aber ein sehr gutes Gedächtnis.
Krebse scheinen introvertiert und zurückgezogen zu sein, die Nähe zu anderen ist ihnen sehr wichtig.
Was Ihre Gefühle anbelangt, sind sie empfindlich, sie brauchen Aufmerksamkeit und Fürsorge. Es braucht seine Zeit, bis Krebse jemanden an sich heran lassen. Sie brauchen zuerst Sicherheit, um sich zu öffnen. Einmal im Herzen eines Krebs angelangt, hat man einen festen Platz.

Positiv gelten Krebse als: überaus feinfühlig, mitfühlend, medial, beeindruckbar und familienbewusst, sie haben ein tiefes menschliches Verständnis.

Negativ betrachtet gelten sie als: hysterisch, leicht reizbar, übertrieben selbstsüchtig, unter Halluzinationen und unbegründeten Ängsten leidend, sippenverhaftet, snobistisch und mit einem ichbezogenen Wunschverhalten ausgestattet.
Deshalb ist es für den Krebs wichtig:

  • sich über den Mond und dessen Bedeutung in seinem Leben bewusst zu werden.
  • die Stärke des Steinbocks in sein Leben einzuladen, um die eigene Mitte zu finden.
  • nicht nur für andere, sondern auch für sich selbst zu sorgen
  • seine Grenzen zu beachten und zu erkennen, dass andere auch lieben können.
Der Mond:

Steht für die Mutter, das Empfangende, das Unbewusste, die Gefühle, das instinktgesteuerte Verhalten. Der Mond ist die gestaltbildende Lebenskraft, Persönlichkeit, die Schwangerschaft, die Geburt, das Verhältnis zur Mutter und die Anziehungskraft.
Die Gefühle verbinden den Geist und die Materie.
Der Mond bedeutet Intimität, die man nicht mit jedem teilt. Ist sich ein Mensch seiner verschiedenen Verhaltensweisen nicht bewusst, wird er zum Spielball und zum Sklaven seiner augenblicklichen Gefühle und Impulse. Wer seine Persönlichkeit kennt, kann sich bewusst leben und sein Potential einsetzen.

Kardinale Häuser

Ein Horoskop besteht aus vier Quadranten.
Das 4. Haus führt den zweiten Quadranten an und bestimmt dessen Potential.
Vom Ich geht es ab dem 4. Haus zum Du. Die Spitze des vierten Hauses ist der IC, die tiefste Stelle in unserem Horoskop.
Der Krebs wird dem vierten Haus zugeordnet und steht für unsere emotionalen Anlagen. Das Haus zeigt unser familiäres Erbe, unsere Ahnen, unsere Herkunft, die Kindheit und wie wir aufgewachsen sind. Es zeigt unsere Beziehung zur Mutter, was unser Herz motiviert und wie wir uns  in der Welt fühlen?
Das vierte Haus ist unser Fundament, von hier brechen wir ins Leben auf und hierher ziehen wir uns zurück, um aufzutanken. Von hier werden wir gespeist.
Es zeigt, auf welche Art und Weise Ereignisse im Leben zu Ende gehen.

Krebs / Körper

Dem Krebs werden z.B. Eierstöcke, Hoden, Tränengänge, vegetatives Nervensystem, Brüste, Magen, Lymphbahnen, Empfängnis, Menstruation, Ernährung und Allergien zugeordnet.
Stress und Enttäuschungen schlagen dem Krebs auf den Magen, daher ist bekömmliche Nahrung unterstützend.
Seine Farbe ist rosa und violett wirkt stärkend.
Sein Stein ist der Mondstein, er unterstützt den Krebs.

Wie wird 2020 für den Krebs?

Es ist das Jahr der Krebse, da 2020 ein Mondjahr ist.
Krebse bekommen die Möglichkeit, viel über sich zu erfahren. Der Mond steht im Zenit seiner Energie, vieles ist jetzt energiegeladen und kraftvoll. Wenn das Jahr eher emotional und weinerlich ist, können Trauer und Enttäuschung transformiert werden.
Nutzt das Jahr für Euch und Eure Entwicklung.

Die Welt ist an Ihren Gefühlen, Ihrer Weiblichkeit und Ihrem Herz erkrankt, was mit dem  weitverbreiteten Verhalten zu tun hat, Kinder und Schwächere zu verletzen. Eine Heilung unseres Herzens ist dieses Jahr ein Thema.

Für mehr astrologische Informationen astrologie-kiran.de.

Foto: Unsplash by Florian Berger

Teile diesen Artikel:     

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]