Unser Horoskop verstehen lernen, was bedeutet das 4. Haus?

von Kiran
, Unser Horoskop verstehen lernen, was bedeutet das 4. Haus?, Pansliste

Das 4. Haus

Auf der Reise durch die Häuser im Horoskop kommen wir nun zum vierten Haus.
Das 4. Haus ist ein Wasserhaus, es wird dem Sternzeichen Krebs und dem Planeten Mond zugeordnet. Wasser hat mit unserem Inneren, unseren Bedürfnissen und dem Unterbewusstsein zu tun.
Das 4. Haus zeigt unser Elternhaus, unsere Herkunft und das emotionale Erbe unserer Familie, also einen ganz emotionalen Bereich in unserem Leben.

Das 4. Haus beschreibt, wie wir aufgewachsen sind, wieviel Geborgenheit und Sicherheit wir erfahren haben. Es beschreibt, ob uns das Thema Familie beschäftigt und ob es wichtig ist.
Welche Verbindung oder Verhaftung haben wir zu unserem Elternhaus?

Neptun im 4. Haus kann bedeuten, dass es ein Familiengeheimnis gibt, oder der Austausch der Familienmitglieder vernebelt und nicht direkt ist. Oder das Thema Drogen und Alkohol sind ein Teil der Familiengeschichte, aber auch das Geheimnis der Intuition, Hellsichtigkeit und Meditation teilt diese Familie.
Vielleicht kann man auch sagen, dass die Familie den Neptun als gemeinsamen Teil Ihrer Geschichte erfährt, ein sogenanntes Familienthema.
Es kommt darauf an, wie diese Familie den Neptun lebt, durch Verschleierung und Drogen oder durch Intuition und Meditation.

IC und MC

Das 4. Haus beginnt mit dem sogenannten Imum Coeli, der tiefsten Stelle in unserem Horoskop und der tiefsten Stelle in uns. Der IC beschreibt unser Innerstes, wohingegen der MC, Medium Coeli, der dem IC gegenüber liegt, unseren höchsten Punkt beschreibt, wie wollen wir nach außen auftreten und in der Welt erscheinen.
Das 4. Haus zeigt, wie wir unsere Emotionen erleben, zulassen und empfangen. Es zeigt, ob wir im zuhause Sicherheit gefühlt haben.
Es zeigt uns, wie wir Familie erleben und wie wichtig uns unser zuhause ist.
Das 4. Haus zeigt wie streng oder liebevoll unsere Erziehung war. Ob wir uns mit unseren Gefühlen auskennen und wie intensiv sie sind und ob sie eine zentrale Position in unserem Leben einnehmen.
Unsere ersten Beziehungen fanden zuhause in unserem Elternhaus statt, hier fühlten wir uns sicher oder unsicher, aufgehoben oder ausgegrenzt, hier haben wir gelernt, unsere Gefühle zu teilen oder sie für uns zu behalten.
All diese Erfahrungen prägen unser späteres emotionales Leben.
Wurden unser Bedürfnisse wahrgenommen, haben wir gelernt sie wahrzunehmen und zu nähren? Oder wurden wir emotional genährt?
All das prägt auch unser Bedürfnis, eine eigene Familie zu gründen oder uns ein schönes zuhause zu schaffen. Oder es bestärkt unser Bedürfnis, ein unabhängiges Leben zu führen und auf der ganzen Welt zuhause zu sein.

Diese Prägungen stehen seit unserer Geburt in unserem Horoskop.

Wir haben die Bühne des Lebens mit unseren Anlagen betreten.

Ein stark besetztes 4. Haus zeigt die Verbundenheit zu unserer Familie und wie wichtig sie uns ist.
Die Person, die unser zuhause bestimmt, steht im 4. Haus, das muss nicht immer die Mutter sein, es gibt auch Väter, die sich zuhause um alles kümmern. Das Haus beschreibt die Person, die den nährenden und emotionalen Teil übernommen hat.

Das 4. Haus symbolisiert den Boden und das Fundament unter unseren Füssen. Es beschreibt unsere Gefühlswelt, unsere Vorstellungskraft und unseren Instinkt aus dem kollektiven Unterbewussten. Mit dieser Energie treten wir in die Welt und behaupten uns. Durch ein gutes Fundament können wir uns in der Welt behaupten, ohne den äußeren Werten nachzulaufen und mit Ihnen unser Selbstwertgefühl aufzubessern.
In diesem Haus wurden wir geprägt, als wir noch verletzlich und klein waren. Der Mond und seine Stellung, sowie dessen Aspekte, fügen Ihre Aussagen dem 4. Haus hinzu, zusammen ergeben Sie unser 4. Haus Bild.

Fühlt man sich in diesem Haus verletzt, versucht man sein Leben ohne Gefühle oder Nähe zu verbringen. Man tritt der Welt rational und distanziert entgegen und versucht sich durch Leistung auszudrücken.
Es gibt auch die Möglichkeit, durch eine Beschäftigung mit Psychologie über das Trauma hinaus zugehen. Die emotionalen Krisen in unserem Leben ermöglichen es uns, unsere Bedürfnisse und Gefühle ganz tief kennen zu lernen.

Das 4. Haus zeigt, ob wir uns zugehörig fühlen oder nicht. Dieses Haus sollte der Ort sein, an dem wir regenerieren und uns wieder aufladen für das Leben im Außen, weil es Sicherheit und Entspannung bedeutet.

Das 4. Haus gehört zu den Wasser Häusern (4, 8, 12), es sind die seelischen Häuser, die auf tiefe seelische Vorgänge hinweisen (Herkunft, Auseinandersetzung mit dem Tod und dem Jenseits sowie Einsamkeit und die End-Bilanzierung)

Planeten im 4. Haus

Mit vielen Planeten in diesem Haus gibt es eine starke Verbundenheit zu Familie und Herkunft. Durch entspannte Konstellationen in diesem Haus drückt sich eine tiefe innere Geborgenheit aus.
Diese Geborgenheit erzeugt Ruhe und innere Zentriertheit.
Bei diesem Haus kommt es stark darauf an, in welchem Zeichen es steht, da ein Wasserhaus mit Gefühlen und dem Unterbewusstsein zu tun hat. Spannungen in diesem Bereich führen zu einer Verunsicherung und einem Trauma in tiefen Bereichen unserer Seele, da dieses Haus viel mit unserem tiefsten Inneren zu tun hat.
Es kann uns stärken, aber auch stark verunsichern.

Saturn im 4. Haus kann ein Gefühl der Isolation bedeuten. Wir fühlen uns nicht zugehörig.
Es ist schwierig, die eigenen Gefühle zu spüren oder auszudrücken. Man weigert sich Gefühle anzunehmen oder stellt sie für Verantwortung und Pflicht in den Hintergrund.
Uranus bedeutet emotionale Unsicherheit. Man möchte seine Gefühle durch Aktivitäten oder durch Erkenntnisse kontrollieren.
Wo hingegen der Mond, die Venus und der Neptun in diesem Haus bedeuten, dass der Mondbereich sehr aktiv ist.

Pluto in 4. Haus steht für das Bedürfnis traditionelle Wurzeln zu überwinden. Ist Pluto günstig aspektiert, steht er für den Versuch, die Familientradition zu untersuchen und ehrlich zu manifestieren.
Ist Pluto ungünstig aspektiert kann es bedeuten, dass man sich heimatlos fühlt und oft den Wohnort wechselt, da es überall zu Spannungen kommen kann. Zuwendung und Gefühle werden mit Macht und Manipulation verknüpft. Gefühlsentzug wird als Mittel zur Bestrafung erfahren. Es kann aber auch durch den Tod der Eltern ein Trauma entstehen. Wir übernehmen selbst die fürsorgliche Rolle, um der Gefahr verletzt zu werden, zuvor zu kommen.

Ein astrologisches Beispiel

Neptun im Skorpion im vierten Haus ist eine Sehnsucht nach einer tiefen Verbundenheit, gleichzeitig auch eine Verletzung dieser Intensität. Machtmissbrauch ist möglich und Manipulation bis zur Obsession. Ausschlaggebend sind die anderen Planeten in diesem Haus und deren Konstellation. Auch die Energien des Monds haben auf das Geschehen einen starken Einfluss.
Neptun in diesem Haus im Skorpion kann auch eine Beschäftigung mit tiefen Gefühlen bedeuten. Es ist eine Unabhängigkeit und starke Verbundenheit mit der Existenz möglich, sowie tiefes Vertrauen und Hingabe an das Leben.
Wie man an diesem Beispiel sieht, gibt es immer ein sowohl als auch.
Das bedeutet auch, dass aus einer Spannung das Gegenteil entstehen kann. Alles ist möglich.

Der Familie gegenüber steht die Berufung

Dem 4. Haus gegenüber liegt das 10. Haus. Dieses Haus steht für unseren Beruf, unsere Tätigkeit im Außen, die Öffentlichkeit und die Regierung, sowie die Verwaltung. Deshalb ist es wichtig, wie stabil und stark das Fundament des 4. Hauses ist, in dem die Regeneration und Entspannung stattfinden kann, um uns im Außen zu behaupten und zu zeigen.

Wie gestaltest Du Dein zuhause, ist es Dir wichtig oder engt es Dich ein? Erwartest Du Stress oder Wärme? Registriere einfach, was Du suchst und gerne hättest? Versuche es durch Deine Handlungen umzusetzen. Kreiere Dir Dein zuhause, welches Dich unterstützt und entspannt.

Im nächsten Artikel geht es um das 5. Haus. Das Haus der Kreativität und Lebendigkeit.

Noch mehr Artikel gibt es auf astrologie-kiran.de 

Teile diesen Artikel:     

Pansliste
Danke für Deine Anmeldung zum Newsletter. Du wirst in Kürze eine E-Mail mit einem Link erhalten um Deine Anmeldung noch zu bestätigen. Viel Spaß mit Pan's Liste!

Erhalte wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung




Bist Du bereits Mitglied auf Pansliste.de?

Erlaubnis zum Marketing *

  Wöchentliche Updates aus Deiner Umgebung per E-Mail
  Ja ich habe die AGBs und Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass Panliste.de meine Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten darf. Du kannst Deine Meinung jederzeit ändern, in dem Du auf den Abbestellen-Link im Newsletter klickst oder uns unter hallo@pansliste.de eine E-Mail schreibst. Wir behandeln Deine Daten mit größter Sorgfalt.


[8153]
[8153]